Anatomie für YogalehrerInnen Teil 3

Anatomie ist die Lehre über den Aufbau des menschlichen Körpers. Und damit die Grundlage für das Verständnis von Bewegung und Asanas. Trotzdem kommt die Anatomie in der Fülle an Themen, die während einer YogalehrerInnen-Ausbildung unterrichtet werden, häufig zu kurz. In Teil 3 gehen wir noch weiter in die Tiefe, die Themen sind der Verdauungstrakt, Herz, Kreislauf und Atmung und deren Steuerung durch das Hormonsystem. Außerdem gibt es einen Einblick in den Aufbau des Nervensystems.
Marion Karuna Reinitzhuber · 25.08.2020 – 08.09.2020
Webinar
Materials

Live-Online-Kurs, 3 Termine dienstags ab 25. August um 14:30, 90 Minuten

Fortsetzung: Menschliche Anatomie für YogaleherInnen und Interessierte.

Du möchtest mehr über den menschlichen Körper wissen? Wie Wirbelsäule, Gelenke, Muskulatur aufgebaut sind? Welche Funktionen Faszien, Sehnen und Bänder haben? Wie du Verletzungen vorbeugen oder trotz bestehender Erkrankung Yoga üben kannst?

Insgesamt besteht der Kurs aus 3 Teilen, die ersten beiden Teile über den Bewegungsapparat mit je 5 Terminen, Teil 3 als Überblick über die inneren Organe mit 3 Terminen. Für Teil 2 und 3 solltest du an Teil 1 teilgenommen haben. Teil 2 und 3 bauen nicht aufeinander auf, daher kannst du die Reihenfolge frei wählen.

Die Themen von Teil 3 sind:

  • Verdauungstrakt und Stoffwechsel
  • Atmung und Kreislauf
  • Das Nervensystem

Auch häufige Probleme und Beschwerden und der Umgang damit im Yogaunterricht werden besprochen.

Vortragsreihe aus 3 Terminen am:

  • Dienstag 25. August 2020
  • Dienstag 01. September 2020
  • Dienstag, 08. September 2020 jeweils um 14:30 – ca. 16:00.

 

Dr. med. Marion Reinitzhuber ist Fachärztin für Physikalische Medizin und Rehabilitation und Yogatherapeutin und beschäftigt sich besonders mit den Wirkungen des Yoga auf die Gesundheit. Sie betreibt den Blog www.medizinundyoga.at und ist seit 2016 in eigener Praxis in Salzburg selbständig.

Webinar Inhalt

Über den Dozenten / die Dozentin

Nicht eingeschrieben

Webinar Beinhaltet

  • 3 Lektionen