Narada Marcel Turnau

Im Netzwerk anzeigen

Narada Marcel Turnau ist Gründer von yonet und er hat noch so manche Ideen umzusetzen.

Er ist gelernter Italo-Koch und beschäftigt sich seit Mitte der Neunziger mit Spiritualität und Mystik. Narada lebte fast 9 Jahre im Yoga-Ashram und studierte die Yoga-Wissenschaft ohne dabei seine Bodenständigkeit zu verlieren. Durch seien vielen Indienreisen ist er tief in die indische Kultur eingetaucht und vermittelt die uralten Weisheiten im modernen Gewand. Durch seine intensive Meditationspraxis und das Unterrichten von vielen Yogalehrer-Ausbildungen haben sich ihm viele Einsichten eröffnet, die er gerne teilt.

Seit 2017 ist er Reiseveranstalter für spirituelle Reisen, durch die Corona-Krise kam er zur Vision „yonet – das Yogalehrer Netzwerk“ zur Welt zu bringen. Seine Idee ist vor allem, Synergien zu erzeugen und ein Netzwerk mit flachen Hierarchien zu bilden.

Qualifikationen im Spirituellen Bereich:

  • Spiritueller Lebensberater (81 UE) 2008
  • Entspannungs Kursleiter BYVG (60 UE) 2008
  • Yogalehrer BYV (723 UE) 2009
  • Meditations Kursleiter BYVG (153 UE) 2010
  • Yoga Acharya BYV (1025 Unterrichtseinheiten) 2011
  • Meditationslehrer BYVG (1120 UE) 2011
  • Entspannungstrainer/ Autogenes Training BYVG (120 UE) 2012
  • Diverse Weiterbildungen, zB Hatha Yoga Pradipika, Upanishads, Yoga Sutra

Unterrichtserfahrungen:

  • 12 x Leitung Yogalehrer Ausbildung Intensiv (4 Wochen)
  • 2 x Leitung 2-Jahres Yogalehrer Ausbildung
  • 2 x Leitung 3-Jahres Yogalehrer Ausbildung
  • 2 x Leitung Meditations Kursleiter Ausbildung
  • 8x Leitung „Entspannungs Kursleiter Ausbildung“
  • 3x Leitung  „Glücks-Coach Ausbildung“
  • 2x Leitung  „Atemkursleiter Ausbildung“
  • 1 x Leitung 9-Tages Weiterbildung für Yogalehrer „Yoga Sutra“

Und ca. 50 Seminare und Weiterbildungen rund um Yoga, Meditation und Spiritualität.

Narada Marcel Turnau über sich selbst:  „Ich bin schon immer auf der Suche nach Sinn und finde diesen seit einigen Jahren in der Stille des Seins bzw. im Fluß des Augenblicks. Ich glaube an die Einheit aller Religionen und versuche immer die verbindenden Elemente zu finden und die Unterschiede als oberflächliche kulturelle Prägung zu betrachten. Ich sehe mich quasi als „Meta-Religiös“, da ich sehe, dass alle Religionen das gleiche Ziel ansteuern, welches eben unterschiedlich benannt wird. Mich interessiert am Yoga weniger die Körperliche Ebene, sondern der philosophische Überbau, der eine Schablone bietet zum Verstehen der Essenz der Religionen. Seit 2017 bin ich Reiseveranstalter und führe voe allem Spirituelle Gruppen nach und durch Indien sowie zu anderen spirituellen Orten.“

Hier Naradas Webseiten:

PURNAM – Yoga-Urlaub, Retreats und Pilgerreisen: www.purnam.de

Vedanta-Yoga: Größter rein privater Privater Yoga-Blog in DACH: www.vedanta-yoga.de


Angebotene Webinare: Diese*r Lehrer*in hat bisher kein Webinar veröffentlicht.